Zur Startseite Schreiben Sie uns eine E-Mail Alle Inhalte auf einen Blick
Home >> Upline >> Lösungen >> MLM-Version >> Details


Details und Funktionsumfang

Für nähere Informationen zu diesem Produkt, besuchen Sie doch unsere Produktseite: www.Upline.de

UPLINE FüR STRUKTURVERTRIEBE übernimmt die Verwaltung der Kunden- und Vorgangsdaten von der Datenerfassung der Neukunden bzw. Rekrutierungen bis zur Provisionierung. Welche dieser Module zum Einsatz kommen, ist für den Einzelfall beliebig skalierbar.

Im einzelnen stehen folgende Basis-Funktionen zur Verfügung:

Kundenverwaltung
Die Berater sind alphabetisch gelistet. Ihnen beigeordnet ist die zugehörige Downline im Strukturbaum, in der Liste werden die personenspezifischen Strukturdaten angezeigt. In einer mehrseitigen Maske lassen sich alle Daten bequem verwalten.

Teamlistenübersicht
listet die Berater in der Teamlistenreihenfolge.

Vorgangs- und Auftragsverwaltung
In der Vorgangsverwaltung werden alle Vorgänge nach ihren Kategorien aufgelistet: Bestellvorgänge mit WW und Bearbeitungsstatus Rechnungsvorgänge mit Bearbeitungsstatus Liefervorgänge mit Bearbeitungsstatus Aufrückungen mit Zeitpunkt und Qualifikation Prämienzahlungen mit Betrag und Umsatz

Statistiken
Kumulierte Eigen- und Teamumsätze Eigen- und Teamumsätze Auftragseingänge täglich, monatlich, jährlich Zahlungseingänge täglich, monatlich, jährlich Artikelverkauf täglich, monatlich, jährlich Monatliche Kundenneuzugänge.

Stammdaten
Zahlungsarten Versandarten Korrespondenzsprachen Währungen Länder Kreditkarten Lager Steuersätze Produktdaten Strukturbasisdaten

Datenlisten
Adreßliste Berater-Kontostände Liste aktueller Bestellungen Liste der offenen Rechnungen Bankverbindungen Direktoren Berater-Upline

Brieftexte
Alle Briefelemente (für Rechnungen, Lieferscheine, Packlisten, Bonus- und Provisionsabrechnungen, etc.) sind in der Datenbank hinterlegt und können beliebig in Inhalt und Form an die Anforderungen des Unternehmens angepaßt werden. Je Land, Währung und Korrespondenzsprache eines Textempfängers können unterschiedliche Brieftexte hinterlegt und automatisch abgerufen werden. So wird eine optimale Kundennähe auch im internationalen Geschäft sichergestellt.

Datenexport
Unterstützung der Zwischenablage zum Export ausgewählter Daten als Listen und Texte. (RTF- und Textformat) Erstellung von Serienbriefsteuerdateien für beliebige Textverarbeitungsprogramme Datenträgeraustauschformat für Bankabbuchung und Bankeinzug.